News

Herzlich willkommen zum Bundesligafinale im Schach. Ich freue mich dass die Endrunde der Damen und der Herren in diesem „königlichen Spiel“ in unserer Sportmetropole ausgetragen wird.

 

Schach ist eine der zahlreichen und beliebten Facetten der Berliner Sport- und Kulturlandschaft - mehr als 2500 Schachbegeisterte sind in rund 50 Vereinen organisiert. Das ist ein Hinweis darauf, dass dieses Spiel auch angesichts der vielfältigen Möglichkeiten und immer neuer Trends in der Hauptstadt bis heute nichts von seiner Faszination verloren hat.

Wer die Begegnungen der Finalisten verfolgen kann, wird einmal mehr die Überzeugung gewinnen, dass Schach, wenn auch wenig Bewegung, dafür umso mehr andere Voraussetzungen mitbringt, die einen spannenden Wettkampf ausmachen: Strategie, Antizipation und kluge Konter, hohe Konzentration unter Zeitdruck und nicht zuletzt gute Nerven.
Darüber hinaus ist gerade dieses Spiel bestens dazu geeignet, Menschen aller Altersklassen zusammen zu bringen.

Als Schirmherr dieser Veranstaltung wünsche ich den Berlinerinnen und Berlinern und ihren Gästen ein spannendes Finale und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg!

Christian Gaebler
Staatssekretär für Sport